fbpx

Dinge in Luxor zu tun

es befindet sich an der Stelle des antiken Theben, der Hauptstadt der Pharaonen auf dem Höhepunkt ihrer Macht im 16. bis 11. Jahrhundert v. Die heutige Stadt umgibt zwei riesige, erhaltene antike Monumente: den anmutigen Luxor-Tempel und den Karnak-Tempel, eine Meile nördlich. Die königlichen Gräber des Tals der Könige und des Tals der Königinnen befinden sich am Westufer des Flusses.

In beiden Tempeln am Ostufer sind Statuen, Säulen, Obelisken und Hieroglyphen sowie nächtliche Ton- und Lichtshows erhalten. Die Nekropole am Westufer umfasst die Gräber von Tutanchamun und Ramses III., Die mit farbenfrohen 2000 Jahre alten Reliefs geschmückt sind. Das Luxor Museum zeigt Artefakte, die aus vielen Gräbern geborgen wurden, während das Mumifizierungsmuseum Mumifizierungstechniken beleuchtet.

Der Totentempel der Königin Hatschepsut ist von hoch aufragenden Klippen gesäumt. Traditionelle Felukken-Segelboote, Kreuzfahrtschiffe und Heißluftballons bieten Ausflüge auf oder über dem Fluss. Viele der modernen Hotels und Restaurants in Luxor blicken auf das Wasser

Kulturelle

kulturelle Touren : Wir bieten Ihnen gut organisierte Touren zu Luxor und Kairo in den Kulturzentren Ägyptens an, bei denen der Schwerpunkt auf dem persönlichen Erleben der Werte der alten Ägypter liegt. Gemeinsam werden wir archäologische Schätze entdecken und die Denk- und Lebensweise der alten Ägypter kennenlernen für dich.